HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Eine Stadt liest ein Buch: "Angerichtet" von Herman Koch

Wir beteiligen uns bei der Aktion "Eine Stadt liest ein Buch" organisiert vom Literaturkreis Rotkehlchen! Schirmherrin ist die Bürgermeisterin Ulrike Westkamp.

Das Buch: Zwei Ehepaare - zwei Brüder mit ihren Frauen - treffen sich zum Essen in einem Nobelrestaurant. Zunächst sprechen sie über Belangloses, das eigentliche Thema wird nicht angeschnitten. Doch dann geht es los: Die beiden Söhne haben etwas getan, was ihr Leben ruinieren kann.
Oder ist es schon ruiniert?
Können die Eltern helfen?
Inwieweit dürfen Eltern ihre Kinder decken?

Der Film: Der vielfach ausgezeichnete Regisseur und Autor Oren Moverman adaptiert den preisgekrönten Bestseller aus den Niederlanden außerordentlich gekonnt für die große Leinwand. Mit Raffinesse und großem Sprachwitz erzählt er ein Familiendrama von bedingungsloser Liebe, Gewalt und Verrat. Angeführt von Richard Gere brilliert ein hochkarätiges Ensemble, das erst nach und nach die wahren Abgründe und Motive der Personen sichtbar macht. So wird jeder einzelne Kinobesucher ständig wieder herausgefordert, sein moralisches Urteil neu zu fällen. Ein aufwühlendes Kinoerlebnis!

Wir zeigen den Film am Sonntag, den 27.01. um 17:30 Uhr - Montag, den 28.01. um 20:00 Uhr - Mittwoch, den 30.01 um 15:00 Uhr!

Die Aktion: Mit dieser Kampagne machen wir ein Buch zum Gesprächsthema. Das Lesen wird ganz Wesel zum Gedankenaustausch und zur Diskussion zusammenbringen und so zu einem Gemeinschaftserlebnis. Start ist am Freitag, den 11.01.19!

https://eine-stadt-liest-ein-buch.jimdo.com/

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück