HeuteWochenendekompl. Programm

Home

Ladies Night am 05.12.18: 100 Dinge

Liebe Ladies,

im Dezember geht es weiter mit einer neuen Ladies Night: Am 05.12. um 20.00 Uhr zeigen wir den Film "100 Dinge" mit Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz!

Toni liebt seine Espressomaschine. Paul liebt sein Handy. Toni kann nicht ohne Haarpillen, Paul nicht ohne seine heiligen Sneakers. Aber vor allem kann Paul nicht ohne Toni und Toni nicht ohne Paul. Aber das wissen sie nicht. Immer geht es darum, wer besser oder cooler ist, und das haben sie jetzt davon: Jetzt sitzen sie da, ohne Möbel, ohne Kleidung, nackt und verfroren. Hundert Tage, haben sie gewettet, müssen sie auf alles verzichten. Jeden Tag kommt nur ein Gegenstand zurück. Und das ist erst Tag eins! Und schon verheddern sie sich in Fragen, die ihnen vorher nie gekommen sind: Was braucht man wirklich? Besitzen wir unsere Dinge oder besitzen unsere Dinge uns?

Ein Film zum Lachen, Nachdenken und dazu (nackte:-) Hauptdarsteller zum Anschauen...gute Unterhaltung ist garantiert!


Bei lockerer, fröhlicher Atmosphäre können Sie bei uns Ihren Begrüßungssekt trinken und sich auf einen wunderbaren Abend freuen! Wie gewohnt, erwarten Sie tolle Preise bei unserer Verlosung...Wir freuen uns auf Sie!

Sonderveranstaltung! Keine Annahme von Freikarten, Rücknahme/Umtausch von Tickets ausgeschlossen. Männer haben keinen Zutritt!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Weihnachten naht...Der Grinch kommt!

Zu Weihnachten kommt der Grinch zu Besuch - und zwar nicht als Fan vom Weihnachtsfest! Sein Motto ist: Es ist nie zu früh, um vom Weihnachten genervt zu sein!

Bei uns als Preview am Sonntag, den 25.11. um 15.00 Uhr!

Dieses Weihnachten wird grün und grummelig!
DER GRINCH erzählt die Geschichte eines grün behaarten, zynischen Miesepeters, der hoch über dem fröhlichen Dörfchen Whoville in einer tristen Höhle wohnt und nichts so sehr verabscheut wie die ausgelassenen Weihnachtsfeierlichkeiten der Dorfbewohner. Nichts und niemand ist vor den Launen des brummigen Griesgrams sicher, nur sein treuer Hund Max geht mit ihm durch dick und dünn; hält ihm die Treue. Als nun wieder mal das Fest der Liebe vor der Tür steht, fasst der Grinch einen so absurden wie genialen Plan: Er wird Weihnachten stehlen!


Illumination und Universal Pictures präsentieren mit DER GRINCH nach der Ich-Einfach unverbesserlich-Reihe, den Minions, Sing und Pets ihren achten Animations-Spielfilm, basierend auf Dr. Seuss’ beliebtem Kinderbuch-Klassiker.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Preview am 19.12.: Aquaman 3D

Sehnsüchtig erwartet von allen DC-Comics- & Jason Momoa-Fans: Aquaman kehrt zurück in seinem eigenen Feature!

Nachdem er schon einen Auftritt in "Justice League" und "Batman vs. Superman" hatte, tauchen wir nun ab in die Welt von Aquaman: Warner Bros. Pictures und Regisseur James Wan präsentieren ein actionreiches Abenteuer in der optisch atemberaubenden Unterwasserwelt der sieben Meere. In „Aquaman“ mit Jason Momoa in der Titelrolle geht es um die Vorgeschichte des halb menschlichen Atlanters Arthur Curry, der sich seinem Schicksal stellen muss, um herauszufinden, wer er wirklich ist: Verdient er es überhaupt, die ihm von Geburt an zustehende Königswürde anzunehmen?

Bei uns bereits als 3D-Vorpremiere am 19.12. um 20:00 Uhr!

Alle Infos, Trailer & Tickets:

Eine Stadt liest ein Buch: "Angerichtet" von Herman Koch

Wir beteiligen uns bei der Aktion "Eine Stadt liest ein Buch" organisiert vom Literaturkreis Rotkehlchen! Schirmherrin ist die Bürgermeisterin Ulrike Westkamp.

Das Buch: Zwei Ehepaare - zwei Brüder mit ihren Frauen - treffen sich zum Essen in einem Nobelrestaurant. Zunächst sprechen sie über Belangloses, das eigentliche Thema wird nicht angeschnitten. Doch dann geht es los: Die beiden Söhne haben etwas getan, was ihr Leben ruinieren kann.
Oder ist es schon ruiniert?
Können die Eltern helfen?
Inwieweit dürfen Eltern ihre Kinder decken?

Der Film: Der vielfach ausgezeichnete Regisseur und Autor Oren Moverman adaptiert den preisgekrönten Bestseller aus den Niederlanden außerordentlich gekonnt für die große Leinwand. Mit Raffinesse und großem Sprachwitz erzählt er ein Familiendrama von bedingungsloser Liebe, Gewalt und Verrat. Angeführt von Richard Gere brilliert ein hochkarätiges Ensemble, das erst nach und nach die wahren Abgründe und Motive der Personen sichtbar macht. So wird jeder einzelne Kinobesucher ständig wieder herausgefordert, sein moralisches Urteil neu zu fällen. Ein aufwühlendes Kinoerlebnis!

Wir zeigen den Film am Sonntag, den 27.01. um 17:30 Uhr - Montag, den 28.01. um 20:00 Uhr - Mittwoch, den 30.01 um 15:00 Uhr!

Die Aktion: Mit dieser Kampagne machen wir ein Buch zum Gesprächsthema. Das Lesen wird ganz Wesel zum Gedankenaustausch und zur Diskussion zusammenbringen und so zu einem Gemeinschaftserlebnis. Start ist am Freitag, den 11.01.19!

https://eine-stadt-liest-ein-buch.jimdo.com/

Alle Infos, Trailer & Tickets: